Kos

Grüne Insel mit langen Sandstränden

Kos ist mit einer Gesamtfläche von ca. 290 km² die drittgrößte Insel der Dodekanes und genau wie Rhodos eine überwiegend grüne Insel mit langen Sandstränden und einer lebhaften Hauptstadt. Kos ist nur ca. 3,5 km vom türkischen Festland entfernt und der nächste türkische Ort Bodrum ist bei klarer Sicht zu erkennen. An der breitesten Stelle beträgt die West-Ost-Ausdehnung etwa 10 km, von Nord nach Süd sind es knapp 50 km. Etwa 30.000 Menschen leben auf Kos, die Mehrheit in der gleichnamigen Hauptstadt im Inselnorden. Landschaftlich ist die Insel überwiegend grün und beeindruckt durch eine vielseitige Flora und Fauna. Mit nur 843 m stellt der Dikeos im Norden die höchste Erhebung der Insel dar.

Alle Reiseangebote Kos

Reiseziel Kos