Samos

Samos

Die Grüne Insel

Die Insel Samos ist ca. 478 km² groß und hat eine üppige Vegetation, deshalb nennen die Einheimischen sie auch die "Grüne Insel". Neben seltenen Orchideenarten, Zypressen, Eukalyptus- und Olivenbäumen findet sich auch eine große Anzahl von Weinbergen - dort kommt auch der bekannte Muskatwein her. Samos ist ein verträumter Ort, der die Besucher mit kleinen Bergdörfern, ihrer Geschichte und den Traditionen, sowie den ruhigen und freundlichen Bewohnern lockt. Auf Samos herrscht Mittelmeerklima, so sind die Sommer lang und trocken und werden nur kurz von einem milden Winter abgelöst.