schauinsland-reisen: exklusives Zusatzangebot bei Kreuzfahrten

Ab dem 10. November gibt es für Gäste von schauinsland-reisen bei der Kreuzfahrt mit AIDAnova von den Kanaren nach Madeira einen zusätzlichen Ein- bzw.  Ausstieg. Urlauber können die Kreuzfahrt dann auch donnerstags auf Fuerteventura beginnen.
Ab dem 10. November gibt es für Gäste von schauinsland-reisen bei der Kreuzfahrt mit AIDAnova von den Kanaren nach Madeira einen zusätzlichen Ein- bzw. Ausstieg. Urlauber können die Kreuzfahrt dann auch donnerstags auf Fuerteventura beginnen.

AIDAnova-Kreuzfahrt ab Winter mit Sondereinstieg auf Fuerteventura

Duisburg, 14. Juni 2022 — schauinsland-reisen weitet sein Angebot an Kreuzfahrt-Kombinationen für den kommenden Winter aus. Für die Reise mit AIDAnova von den Kanaren nach Madeira bietet der Duisburger Reiseveranstalter ab dem 10. November einen zusätzlichen Ein- und Ausstieg auf Fuerteventura an.  

Gäste von schauinsland-reisen haben ab der Wintersaison exklusiv die Möglichkeit, eine Kreuzfahrt mit AIDAnova mit einem Hotelaufenthalt auf Fuerteventura zu verbinden. Bislang war der Ein- und Ausstieg mittwochs auf Teneriffa und samstags auf Gran Canaria möglich. Der zusätzliche Ein- bzw. Ausstieg auf Fuerteventura ist ab dem 10. November immer donnerstags möglich. „Damit haben unsere Gäste künftig noch mehr Auswahl bei der Buchung unserer Kombi-Pakete“, sagt schauinsland-reisen-Produktmanagerin Sabrina Tersteegen. „Wir haben auf Fuerteventura so viele schöne Hotels im Angebot, da möchten wir unseren Gästen die Möglichkeit geben, ihren Aufenthalt dort ohne lange Umwege mit einer besonderen Kreuzfahrt zu verbinden.“ Die Insel mit ihren langen Sandstränden ist der ideale Ort für alle, die entspannen und vom Alltag abschalten möchten, und ist gleichzeitig durch die vielen Wassersport-Angebote der ideale Ort für Aktivurlauber. „Dort kommen also alle Kreuzfahrtfans voll auf ihre Kosten“, so Tersteegen. Besonders beliebt ist auf Fuerteventura zum Beispiel das R2 Rio Calma Hotel & Spa – eines der schönsten Hotels der Insel, das seit Jahren fest zur schauinsland-reisen-Firmengruppe gehört.

schauinsland-reisen bietet Kombi-Reisen in Zusammenarbeit mit AIDA schon seit Jahren an. Die Touren sind mit allen Hotels im jeweiligen Zielgebiet kombinierbar und bieten das Rundum-Sorglos-Paket einer Pauschalreise. Beim Sondereinstieg auf Fuerteventura starten die Gäste von schauinsland-reisen donnerstags und fahren von dort aus mit AIDAnova nach Lanzarote, Gran Canaria, Madeira und Teneriffa, bevor sie nach einer Woche wieder auf Fuerteventura anlegen. Das Angebot wird so wie alle Kombi-Reisen bei schauinsland-reisen je nach Kundenwunsch wahlweise vor oder nach der Kreuzfahrt mit einem Hotelaufenthalt verbunden.